« Aus dem heilpädagogischen Blickwinkel ist der ganze Mensch, mit seinen Fähigkeiten, Problemen und Ressourcen zu betrachten und einzubeziehen »

Damaris Wälti
Director Research

 

Damaris Wälti ist seit August 2014 zuständig für administrative Spezialprojekte auf Gruppenlevel.

Sie besuchte das Gymnasium in Solothurn und schloss die Schule mit der Matura Typus B. Nach diversen Praktika in sozialen Institutionen studierte sie an der Universität Freiburg Schulische Heilpädagogik (Diplom in schulischer Heilpädagogik). Sie arbeitete in verschiedenen Institutionen (Sonderschulen) mit Kindern und Jugendlichen, welche z. T. massive Schwierigkeiten in den Bereichen Lernen - Sprache – Verhalten aufzeigten,
wie auch in der öffentlichen Schule im Bereich der Integration (pädagogische und therapeutische Unterstützung für Kinder und Jugendliche, um deren speziellen Bedürfnisse abzudecken).

+41 31 388 18 18